Region

Das Wir-Gefühl soll gestärkt werden

26.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Maria Schropp wurde zur ersten Geschäftsführerin des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies gewählt

Ende September wählte der Vorstand des jüngst von 147 Mitgliedern aus den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Reutlingen, Tübingen und Zollernalb gegründeten Vereins Schwäbisches Streuobstparadies Maria Schropp zu seiner Geschäftsführerin. Am Mittwoch wurde die neue Chefin in Mössingen präsentiert.

Neue Chefin mit Vorsitzenden (von links nach rechts): Der Mössinger OB Michael Bulander, Geschäftsführerin Maria Schropp und der Esslinger Landrat Heinz Eininger. la

(la) Auf die im Juli ausgeschriebene Stelle gingen 40 Bewerbungen ein. „Wir freuen uns, mit Maria Schropp eine junge, fachlich qualifizierte Kraft für die Aufgaben der Geschäftsführung gewonnen zu haben, die vielfältige persönliche Erfahrungen aus dem Bereich Streuobst mitbringt“, erklärten der Esslinger Landrat Heinz Eininger, der Vorsitzende des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies, und sein Stellvertreter, Oberbürgermeister Michael Bulander aus Mössingen, anlässlich der Vorstellung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region