Anzeige

Region

Das Sparbuch wächst

20.09.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde verdankt der guten Wirtschaftslage 2017 einen unerwarteten Überschuss

Wenn es der Wirtschaft gut geht, profitieren auch die Kommunen. Auch Schlaitdorf darf sich für das Jahr 2017 über Mehreinnahmen freuen.

SCHLAITDORF. Positiv haben sich die Gemeindefinanzen von Schlaitdorf im vergangenen Jahr entwickelt. Das zeigt die Jahresrechnung, die Bürgermeister Dietmar Edelmann zusammen mit Steueramtsleiterin Yvonne Beiße vom Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen in der jüngsten Gemeinderatssitzung dem Gremium vorstellte. So können entgegen des Haushaltsplans aufgrund des Rechnungsergebnisses rund 123 000 Euro den Rücklagen der Gemeinde zugeführt werden. Das Ergebnis kam hauptsächlich aufgrund der guten Wirtschaftslage und der dadurch höheren Steuereinnahmen zustande.

Auch einige Haushaltsreste sind 2017 entstanden. Unter anderem bei der Kanalsanierung und bei den Sanierungsmaßnahmen an der Sammelkläranlage blieben Gelder ungenutzt, die nun mit ins Jahr 2018 genommen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region