Region

Das neue Gebäude kann 2017 bezogen werden

11.10.2016, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diakonie-Sozialstation Metzingen feiert Richtfest

Richtfest in Grafenberg: Das neue Gebäude für die Diakonie-Sozialstation Metzingen mit barrierefreien Wohnungen ist prägend für die neu entstehende Ortsmitte. der

GRAFENBERG. Das erste große Gebäude für das neue Ortszentrum Grafenberg, das ohne den jetzt noch durch die Ortsmitte fließenden Durchgangsverkehr entstehen kann, ist im Rohbau fertiggestellt. Am Freitag wurde Richtfest am Neubau für die Büros und Beratungsräume der Diakonie-Sozialstation Metzingen sowie für die barrierefreien, rollstuhl- und rollatorgeeigneten Wohnungen gefeiert.

„Nach langer Planung durch die Vertreter der Diakoniestation und das Architekturbüro Klarmann mit finanzieller Hilfe der Paul-Lechler-Stiftung wurde die Planung für das Objekt Gesundheitsdorf entwickelt. Nach einigen Gesprächen mit Herrn Dembek und Vertretern der Diakoniestation erhielten wir den Zuschlag als Investor“, so Wolfgang Held von der Sigrid Held GmbH zu Projektentwicklung und Bauausführung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region