Anzeige

Region

Das Gute im vergangenen Jahr

31.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Lied „Bis hierher hat mich Gott gebracht / durch seine große Güte“ ist fast mehr durch Carl Zuckmayers „Hauptmann von Köpenick“ bekannt geworden als durch das Kirchengesangbuch, weil es natürlich der unfreiwilligen Komik nicht entbehrt, wenn das freudige Loblied von Zuchthäuslern im Anstaltsgottesdienst gesungen wird: „Bis hierher hat er mich geleit’, bis hierher hat er mich erfreut, bis hierher mir geholfen.“

Je nach Lebenssituation kann dieses Lied tatsächlich im Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr 2010 ein mutiges Bekenntnis sein. Es hilft uns, nicht bei dem stehen zu bleiben, wozu wir es gebracht haben oder auch woran wir gescheitert sind.

Ich möchte mir in diesen Tagen ein paar ruhige Momente gönnen, in denen ich diesem stillen, oft unbemerkten Bewahren, Leiten, Erfreuen und Helfen Gottes in meinem Leben nachspüren will.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region