Region

Das große Schweigen

18.01.2011, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Prozess um brutalen Angriff auf Gäste eines Lokals während der Nürtinger Musiknacht

Die Nürtinger Musiknacht 2010 wurde von einem brutalen Überfall auf ein Lokal in der Bahnhofstraße überschattet. Gestern begann in Stuttgart der Prozess gegen neun der insgesamt 18 Angeklagten vor der Jugendstrafkammer. Sie sind wegen versuchten Mordes angeklagt und schweigen.

NÜRTINGEN. Die rund 100 Sitzplätze im Sitzungssaal 1 des Stuttgarter Landgerichts waren am Montag begehrt. Bereits lange vor Saalöffnung seien die ersten Besucher gekommen, erzählen sie. Mit gutem Grund: Es herrschen strenge Einlasskontrollen. Besucher werden in kleinen Gruppen abgefertigt.

Der Hintergrund des Prozesses ist brisant. Angeklagt sind neun mutmaßliche Täter kurdischer Abstammung im Alter zwischen 18 und 21 Jahren. Sie sollen gemeinsam mit weiteren neun mutmaßlichen Komplizen bei der Nürtinger Musiknacht am 8. Mai 2010 eine türkische Gaststätte in der Bahnhofstraße überfallen haben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region