Region

Das große Fest des Loslassens

24.12.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dirk Raufeisen, Tommie Harris und The Presence ließen in der Neuffener Martinskirche alle Dimensionen der Weihnacht spüren

Wenn Menschen hinter etwas stehen, dann sind sie authentisch, dann leuchten sie förmlich von innen, dann überträgt sich ihre positive Energie – und der Funke springt über auf die Menschen, die ihnen begegnen. Solche Momente gab es vorgestern in der Neuffener Martinskirche in Hülle und Fülle: Ein wahres Feuerwerk der Hoffnung erlebte man bei der Gospel-Weihnacht.

NEUFFEN. Das Gotteshaus war bei der vierten Veranstaltung des Festivals der Hoffnung (die die Stiftung der Kreissparkasse möglich gemacht hatte) schon lange ausverkauft, ohne dass es großer Werbung bedurft hätte. Schon allein das zeigt, welches Ansehen Dirk Raufeisen, Tommie Harris und The Presence mittlerweile zwischen Alb und Fildern genießen. Und sie rechtfertigten es mit jeder Sekunde dieses Konzerts.

Wobei „Konzert“ noch weit untertrieben ist. Sie brachten nicht nur Songs zu Gehör, sondern verkündigten eine Botschaft, lebten jeden einzelnen Song mit Leib und Seele. Und genau das hebt dieses Ensemble von anderen ab, für die Gospel nur ein Mittel zum Zweck (nämlich dem Geldverdienen) ist.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region