Anzeige

Region

Dario-Fo-Komödie im K3N

19.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit dem turbulenten und politisch engagierten Stück „Bezahlt wird nicht“ des italienischen Theatergenies und Nobelpreisträgers Dario Fo geht das Nürtinger Theater-Haupt-Programm in der Stadthalle K3N am Montag, 18. April, 20 Uhr, in die nächste Runde . Die deftige Komödie, die den zivilen Ungehorsam als Waffe gegen die Profiteure aus Staat und Wirtschaft verteidigt, wird von der Badischen Landesbühne Bruchsal (BLB) präsentiert.

Das Theaterstück ist in den Zeiten der Kürzungen im sozialen Bereich, der drohenden Arbeitslosigkeit, der „Teuro“-Preise und der Globalisierung hoch aktuell geblieben. Die Ehefrauen Antonia und Margarita sehen ihre steigende Armut als „Diebstahl von oben“ und entgegnen ihm tatkräftig mit der „Enteignung von unten“. Damit bezeichnen sie ihre Ladendiebstähle, die immer exzessiver werden. Ihre Beute verstecken sie unter dem Bett (vor ihren Ehemännern) oder in scheinschwangeren Bäuchen (vor der Polizei). Doch das ist erst der Anfang der Polit-Posse. Als die beiden Männer ihre Arbeit verlieren und ihre Mietschulden nicht mehr bezahlen können, verstehen sie plötzlich ihre Frauen und entwickeln ein anarchistisches Selbstbewusstsein. Mit viel Einfallsreichtum machen sie sich daran, ihre Interessen gegen die Institutionen durchzusetzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region