Region

Dank für die tägliche Arbeit

10.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grundschule Kohlberg bekam Besuch zum Weltlehrertag

KOHLBERG (gsk). Der Beruf des Lehrers ist vielfältig und abwechslungsreich, verlangt aber auch über viele Stunden am Tag volle Konzentration, Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Eltern, Bildungspolitik, Ausbildungsbetriebe, die gesamte Gesellschaft, alle stellen hohe Anforderungen an die Schule.

Wie widersprüchlich diese Anforderungen oft sind, brachte Jürgen Henzler, Schulrat am Staatlichen Schulamt in Nürtingen, bei seinem Besuch am Weltlehrertag in der Grundschule Kohlberg mit einem bildhaften Zitat zum Ausdruck: „Gerecht soll er sein, der Lehrer, und zugleich menschlich und nachsichtig, straff soll er führen, doch taktvoll auf jedes Kind eingehen, Begabungen wecken, Defizite ausgleichen, auf jeden Fall den Lehrplan einhalten, wobei hochbegabte Schüler genauso zu berücksichtigen sind wie langsame Lerner. Mit einem Wort: Der Lehrer hat die Aufgabe, eine Wandergruppe mit Spitzensportlern und Fußlahmen bei Nebel durch unwegsames Gelände in nordsüdlicher Richtung zu führen, und zwar so, dass alle bei bester Laune und möglichst gleichzeitig an drei verschiedenen Zielorten ankommen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region