Anzeige

Region

Dank für das ökumenische Miteinander

02.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neuffen feierten die Kirchengemeinden zum Beginn des Reformationsjubiläums gemeinsam einen Dankgottesdienst

Das Bild zeigt die Mitwirkenden aus den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Neuffen. Foto: Hess

NEUFFEN (pm). Zum Beginn des Jubiläumsjahres „500 Jahre Reformation“ feierten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Neuffen einen Dankgottesdienst für die gewachsene Ökumene. Am Sonntag, dem Vorabend des Reformationstages, versammelte sich eine starke Gemeinde aus beiden Konfessionen. Ein ökumenisches Team hatte den Gottesdienst vorbereitet. Dabei wurden Erinnerungen an gemeinsame Aktivitäten präsentiert: Sternsinger in ihren Kostümen präsentierten sich. Unabhängig von der Konfession machen Kinder mit und gehen zu den Häusern der Stadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region