Region

Dank an Zeitungszusteller für ihre langjährige Treue

29.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Immer wieder kam es in letzter Zeit zu Verspätungen in der Zeitungsproduktion“, begrüßte Andreas Haas, Vertriebsleiter der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung, die Zusteller. Dies betrifft die Zusteller und direkt auch die Leser, die morgens auf die Zeitung warten. „Eine Instandsetzung der Rotationsmaschine durch eine neue Software soll künftig große Sicherheit in der Produktion garantieren und eine verspätete Zustellung vermeiden“, versprach auch Verlagsleiter Christian Fritsche. Am Mittwochabend waren alle Zeitungszusteller zu einer Feierstunde geladen, bei der ihnen für ihre langjährige Dienste gedankt wurde. Für zehn Jahre wurden Christine Mayer aus Reudern, Christine Vollmer aus Oberboihingen, Angelika Stoll und Heidi Streichsbier aus Wolfschlugen, Gabriela Schimmel und Werner Muthspiel aus Nürtingen und Veronica Schimmel aus Wendlingen geehrt. 20 Jahre sind Marion Schrade aus Unterensingen, Angela Mayer aus Wendlingen und Kurt Walter aus Kohlberg dabei. Christel Moritz aus Neckartailfingen, Britta Hässelbarth aus Nürtingen und Ingrid Franco aus Neckartenzlingen sind seit 25 Jahren und Margarete Ruoff aus Raidwangen gar seit 40 Jahren jeden Morgen bei Wind und Wetter im Dienst der Zeitung unterwegs und sorgen dafür, dass die Zeitung ihre Leser erreicht. Inge und Otto Knecht aus Neckarhausen springen seit zehn Jahren als Aushilfen ein, wenn Not am Mann ist. In den Ruhestand verabschiedet wurden Magda und Otto Ruoff. Für die musikalische Unterhaltung an diesem Festabend sorgte der Shantychor der Neckar-Knurrhähne. jh

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region