Anzeige

Region

Crash mit acht Verletzten und lilafarbener Stretchlimousine

16.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstagabend befuhr eine lilafarbene Stretchlimousine den rechten Fahrstreifen der B 27 von Tübingen kommend in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Aichtalbrücke wurde sie von einem mit fünf Personen besetzten Audi überholt. Der nachfolgende Lenker eines mit drei Personen besetzten Golf, der mit höherer Geschwindigkeit ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, fuhr auf den Audi auf, der dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Golf touchierte noch die Mittelleitplanke und kam auf der Überholspur zum Stehen. Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Personen schwer und drei leicht verletzt. Die Unfallstelle war bis 22 Uhr voll gesperrt. Es bestand eine Ausleitung bei Walddorfhäslach. In die Unfallermittlungen wurde inzwischen ein Sachverständiger eingeschaltet. An der Unfallstelle waren vier Notärzte und die Besatzungen von vier Rettungswagen eingesetzt. Da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, rückte die Feuerwehr aus Aichtal mit drei Fahrzeugen und 29 Mann zur Unfallstelle aus. lp/Foto: www.7aktuell.de/Eyb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region

Winterzauber steht vor dem Aus

Für den bei den Gästen beliebten Weihnachtsmarkt in Frickenhausen fehlt künftig das Organisations-Team

FRICKENHAUSEN: Die Bäume rund um den Schulhof der Alten Schule in Frickenhausen strahlten am Wochenende wieder in einem gar eisigem Lichte, als sich in Frickenhausen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region