Anzeige

Region

Courage in Zeiten des Krieges

13.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hellmut Kuby, Nürtingen. Zum Artikel „Im Krieg mit der Wahrheit“ vom 5. Januar. Wenn die Kirche der Politik nach dem Mund redet, freut sich die Politik und ist mit der Kirche zufrieden. Wenn die Kirche, wenn wichtige Repräsentanten der Kirche aber – wie zuletzt Bischöfin Käßmann – politische Fehlentwicklungen kritisieren, wird das plötzlich ganz anders nach dem Motto: Ein betroffener Hund bellt.

Fast noch schlimmer finde ich es, wie sich die sogenannte unabhängige, freie Presse verhält. Die Stuttgarter Nachrichten mit ihrem Kommentator Rainer Wehaus sind dafür ein trauriges Beispiel, wenn er schreibt: „Wer so einseitig daherredet wie Käßmann, führt auch Krieg. Und zwar den Krieg gegen die Wahrheit.“ Sind es „kleine Geister“, wie vor hundert Jahren der evangelische Pfarrer Otto Umfrid oder heute der Pfarrer Friedrich Schorlemmer, nimmt man sie nicht so ernst, beachtet sie nicht und schweigt sie gewissermaßen tot. (So regt sich über die Feststellung eines unbekannten Diakonie-Direktors „Hartz IV ist gescheitert. Die Schere zwischen Armut und Reichtum ist nicht geschlossen“ niemand – jedenfalls kein Politiker – auf.) Aber wehe, wenn sich eine hochgeschätzte, bekannte Persönlichkeit zu Wort meldet, vielleicht – im biblischen Sinn – ein bisschen prophetisch. Vom evangelischen Friedensapostel Erhard Eppler habe ich – bisher – noch nichts gehört.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region

Ein wunderbarer Musicalabend

Fast 500 Abonnenten erlebten mit ihrer Heimatzeitung die Aufführung „Anastasia“

„Ein wunderbarer Abend“, „echt schön“, „hat uns sehr gut gefallen“ – unsere Leserinnen und Leser waren am Ende restlos begeistert vom Musical selbst und der Organisation…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region