Anzeige

Region

CNC-Maschinen fürs Heilige Land

30.05.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Lehrer schult Kollegen in der israelischen Partnerschule für ein neues Ausbildungsprogramm

Seit elf Jahren gibt es die Partnerschaft zwischen der Nürtinger Philipp-Matthäus-Hahn-Schule und der Agricultural Technical High School in der arabischen Stadt Rama in Israel. Mit den 2011 übergebenen gebrauchten CNC-Maschinen der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule beginnt die israelische Partnerschule ein neues Ausbildungsprogramm.

Karl Kunstfeld (links) zeigt Camilia Mouallem und Reid Hadad, wie die Nürtinger CNC-Maschinen funktionieren. Foto: pm

NÜRTINGEN/RAMA (la). Zu Feierlichkeiten bringt man Geschenke mit. Als im vergangenen Jahr die zehnjährige Partnerschaft zwischen der Agricultural Technical High School der arabischen Stadt Rama in Israel und der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen anstanden, kamen Landrat Heinz Eininger und der Schulleiter Harald Fano ebenfalls nicht mit leeren Händen. Zwei CNC-Fräsmaschinen, die in der Nürtinger Berufsschule aussortiert worden waren, sollen künftig in Rama im oberen Galiläa-Tal Schülern zu einer Ausbildung und damit zu einer beruflichen Perspektive verhelfen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region