Region

Chiemgauer Volkstheater im Täle

04.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das erfolgreichste deutsche Fernseh- und Tournee-Theater gastiert am Samstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr in der Festhalle auf dem Berg in Frickenhausen: „Nordlicht über Bollerbach“ heißt das Stück von Ulla Kling, das vom Chiemgauer Volkstheater präsentiert wird. Regisseur Bernd Helfrich ist sich sicher, dass in Frickenhausen auch dieses Mal das Lustspiel Lachattacken und Freudentränen hervorbringen wird. Worum geht’s? Der Wirt Matthias Birkmoser hat ernste Probleme, in seinem Gasthof „Zum blauen Krug“ ist absolut „tote Hose“. Da erscheint unerwartet das „Nordlicht“ Jörg Knuppe, ein recht spendierfreudiger Übernachtungsgast, auf der Bildfläche, der auch nicht mehr so schnell abreisen will. Der Übernachtungsgast aus dem Norden bringt frischen Wind in den maroden Gasthof in Bollerbach. Der Vorverkauf für die Veranstaltung der Ortsgruppe Hohenneuffen des Vereins für Deutsche Schäferhunde läuft bei der Kreissparkasse in Frickenhausen. oco/Foto: pm

Region

Die Angst vor Hartz IV und Altersarmut

Bundestagswahl 2017: Bei der Podiumsdiskussion der Nürtinger Zeitung bekamen Schüler die Chancen, mit ihren Bundestagskandidaten ins Gespräch zu kommen

Im Endspurt des Wahlkampfs stellten sich die sechs Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Nürtingen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region