Anzeige

Region

"Chancen nicht verpassen"

29.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chancen nicht verpassen

Stammtisch der SPD in Linsenhofen setzt Schwerpunkte in der Kommunalentwicklung

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Die Gemeinden sind der eigentliche Ort der Wahrheit, weil sie der Ort der Wirklichkeit sind, skizzierte Sven Rahlfs beim ersten offenen Stammtisch des SPD-Ortsverbandes Frickenhausen-Linsenhofen jene Anforderungen, denen lokale Politik genügen muss. Der Vorsitzende des Ortsvereins machte deutlich, dass es nicht genügt, wenn kommunale Politik die Interessen der lokalen Wirtschaft und Bevölkerung nachhaltig verfolgt.

Eine adäquate Gemeindepolitik zeichnet sich für den 37-jährigen Unternehmer dadurch aus, dass sie in einem sozial und ökonomisch sich wandelnden Umfeld innovative Lösungen zur Vereinbarkeit kommunaler Interessenwirtschaft und regionaler Herausforderungen findet. Zusammen mit engagierten Bürgern machten sich die Sozialdemokraten des Ortsverbandes darüber Gedanken, wie die Steinachgemeinde zu einem attraktiven Standort nicht allein für die Wirtschaft, sondern auch für junge Familien und Heranwachsende werden kann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region