Region

CDU feierte sich

07.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (gad). Am Tag der Deutschen Einheit feierte der CDU-Gemeindeverband Neckar-Erms sein 40- jähriges Bestehen. Ortsverbandsvorsitzender Georg Adler erinnerte am Vertriebenendenkmal unter dem Ostlandkreuz an die damalige Flüchtlingssituation. Der Nürtinger Michael Hennrich thematisierte als Gastredner vor diesem geschichtlichen Hintergrund auch die aktuelle Flüchtlingsdebatte. Auch Bürgermeister Herbert Krüger ging in seiner Rede auf die aktuelle politische Situation ein und bemühte dabei die Parteibezeichnung der CDU: Das C stehe für christliche Nächstenliebe, das D für Demokratie und das U für Gemeinschaft.

Begleitet wurde der gesamte Festakt durch fröhliche Lieder der Chorwerkstatt Neckartenzlingen. Im Rahmen eines gemütlichen Nachmittages verbrachten Mitglieder und Freunde der CDU Neckar-Erms einige gemütliche Stunden miteinander, in denen viele Begebenheiten und Erinnerungen aus 40 Jahren aktiver Arbeit der CDU ausgetauscht wurden.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region