Region

Burn-out ist das heutige Seepferdchen

25.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frederic Hormuth begeistert in der Stadtbücherei Aichtal

Macht Impfen krank oder gesünder? Macht Seehofer einen guten Job? Antworten auf diese Fragen erhielt das Publikum am Freitag in der Stadtbücherei Aichtal von Kabarettist Frederic Hormuth. Der Träger mehrerer Kleinkunstpreise nahm mit seinem Programm „Halt die Klappe – wir müssen reden!“ die Gäste mit auf eine Reise unterschiedlichster Themen, die die Gesellschaft bewegen.

Der Kabarettist Frederic Hormuth in Aktion

AICHTAL (pm). Ob Politik, Arbeitsleben oder Lebensstil – auf alles findet der gebürtige Mannheimer eine Antwort. Hält den Leuten ein Spiegelbild vor, ohne dabei plump zu wirken. Verpackt die Weisheiten mit scharfsinnigem Humor und legt dabei den Finger in die Wunde, genau da rein, wo es am meisten wehtut. So kommt er, selbst Vegetarier, zur Erkenntnis, dass einen heute nicht nur die Fleischesser, sondern auch die Veganer verachten. „Für die sind wir so konsequent wie ein Alkoholiker, der Schnapspralinen isst“, stellt er fest. Streift dann weiter zur „Flat earth society“, die daran glaubt, die Erde sei eine Scheibe. Eine runde Sache wie er findet und erzählt, dass er sich über seltsame Meinungen gar nicht mehr wundere, schließlich sei es nur ein kleiner Schritt von Protest zu Prostata.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region