Region

Brand im Heizungskeller

01.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Brand in einem Heizungskeller kam es am Samstagabend in der Adenauerstraße. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der 71-jährige Hausbesitzer zuvor einen Holzofen im Keller befeuert. Als seine Frau plötzlich Rauchgeruch aus dem Untergeschoss wahrnahm und dies ihrem Mann mitteilte, ging dieser in den Heizungskeller, um nach dem Rechten zu sehen. Da dieser nicht zurückkam, suchte die Ehefrau nach ihrem Mann und fand ihn bewusstlos in einem der Kellerräume. Rettungskräfte von Feuerwehr und DRK bargen den 71-Jährigen aus dem verqualmten Untergeschoss und reanimierten ihn. Mit einer schweren Rauchgasvergiftung wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch seine 66-jährige Ehefrau wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen. Zwei Sanitäter sowie zwei Feuerwehrangehörige waren den Rauchgasen ausgesetzt und wurden auch zur Beobachtung im Krankenhaus aufgenommen. Warum es letztlich zu dem Brand kam, bei dem ein Schaden von etwa 5000 Euro entstand, müssen die weiteren Ermittlungen klären.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region