Anzeige

Region

Brand auf Weihnachtsmarkt

17.12.2010, Von Antje Dörr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehr verhinderte Explosion –Zwei Frauen wurden verletzt

KIRCHHEIM. Auf dem Kirchheimer Weihnachtsmarkt ist am Mittwoch ein Stand in Flammen aufgegangen. Zwei Frauen wurden verletzt, eine davon schwer. Aus dem Crêpestand direkt neben der Volksbank schlugen meterhohe Flammen.

Polizei und Feuerwehrmänner räumten als erstes den Marktplatz. Die Feuerwehr stellte fest, dass sich in der Bude Gasflaschen befanden und deshalb Explosionsgefahr bestand. Außerdem drohte der Brand auf die Volksbank überzugreifen. Vier benachbarte Stände wurden teilweise erheblich beschädigt.

Noch während der Crêpestand in Flammen stand, gelang es den Feuerwehrmännern, einige der Gasflaschen mit Wasser abzukühlen und aus den Flammen zu bergen. Nach einer halben Stunde war das Feuer aufgrund des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheim, die mit sieben Fahrzeugen und 35 Feuerwehrleuten vor Ort war, gelöscht, die Explosionsgefahr gebannt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region