Region

Blutspenderehrung

16.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (pm). Jeden Tag benötigen Krankenhäuser eine große Anzahl von Blutkonserven, um Leben zu retten. Auch in diesem Jahr bot das DRK wieder mehrere Blutspendetermine an. Altenriets Bürgermeister Bernd Müller ehrte jüngst zusammen mit Svenja Franz, der DRK-Bereitschaftsleiterin, vier Personen für mehrmaliges Blutspenden. Ferry Aldinger wurde für zehn Blutspenden mit der Ehrennadel in Gold des DRK ausgezeichnet, Michael Gräßlin für 25 Blutspenden mit der Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und Walter Armbruster sowie Klaus Kallenbach für 75 Blutspenden mit der Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz.

Region

„Zeit vor dem Festival ist am schönsten“

In Aichwald findet ab Donnerstag das Goldgelb-Festival in einem Sonnenblumenfeld statt

AICHWALD. Alle zwei Jahre strömen wegen des Goldgelb-Festivals bis zu 30 000 Gäste nach Aichwald ins Sonnenblumenfeld unter dem Krummhardter Wasserturm – dieses Mal von Donnerstag,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region