Region

Blutspender geehrt

24.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG  (der). Traditionell werden in Kohlberg die Blutspender in der letzten Gemeinderatssitzung im Jahr geehrt. Leider konnten heuer „nur“ drei der sieben Geehrten persönlich bei diesem Anlass anwesend sein.

Für zehnmaliges Spenden galt der Dank der Gemeinde Ivana Bechtle und Lothar Hans Grass, für 25 Mal Carmen Susanne Kozor, Susanne Maisch und Daniela Moll. 50 Mal haben Rudi Erich Schwenkel und Michaela Straube Blut gespendet. „Blutspender sind Lebensretter“, so Bürgermeister Klaus Roller am Freitag in der Gemeinderatssitzung, der auch den neuen Slogan des Deutschen Roten Kreuzes für die Blutspendeaktionen aufgriff: „Schenke Leben, spende Blut.“

So könne jeder etwas von sich an andere verschenken, denn Blut sei nach wie vor weder künstlich herstellbar noch durch irgendetwas zu ersetzen Darum sei es ganz besonders wichtig, das ehrenamtliche Engagement der Blutspender öffentlich zu machen und durch die Gemeinde zu würdigen, damit vielleicht andere Bürger ihrem Beispiel folgen, so Bürgermeister Roller.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region