Region

Blick auf die Kommunalpolitik

27.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Neuffener SPD

NEUFFEN (pm). Der SPD-Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg lud kürzlich zu seiner Hauptversammlung ins Schützenhaus Neuffen ein. Im Bericht des Vorstandes wurde auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres eingegangen. So tagte der Vorstand insgesamt sechs mal; Schwerpunkte der Beratungen war das Neuffener Wasser, die Planung von Veranstaltungen, Teilnahme am Sommerferienprogramm von Neuffen und Beuren und weitere kommunalpolitische Themen. Mitgliederversammlungen gab es vier.

Bei den durchgeführten Veranstaltungen gab es zwei Schwerpunkte: Julie Hoffmann von der AWO referierte über die Asylproblematik mit Schwerpunkt bei den rechtlichen und sozialen Aspekten. Rechtsanwalt Fritz referierte gegen Jahresende über „Unterhaltspflichten der Kinder gegenüber den betagten Eltern“. Angesichts der demografischen Entwicklung ein immer drängender werdendes Problem. Die Besucher konnten zahlreiche Tipps mit nach Hause nehmen.

Die Mitgliederzahl war leider rückläufig; unter anderem durch Wegzug. Ein Mitglied konnte 70-jährige Mitgliedschaft aufweisen ein Ehepaar ist 40 Jahre bei der SPD dabei. Eine Lücke im Ortsverein wird der im August 2015 verstorbene Willy Birkmaier hinterlassen: die Anwesenden gedachten seiner in einer Gedenkminute.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 74%
des Artikels.

Es fehlen 26%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region