Region

Blasmusik einmal anders

06.10.2015, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Sichelhängete“ beim Musikverein mit volkstümlichem Abend

Anlässlich der „Sichelhängete“ hatte der Musikverein Großbettlingen am Samstag zu einem volkstümlichen Abend ins Sportforum eingeladen.

Die Alphornbläser versetzten die Zuhörer in eine andere Welt. der

GROSSBETTLINGEN. Mit Kreativität und Können Blasmusik anders zu präsentieren als üblich, versteht der Musikverein Großbettlingen sehr gut. Heuer war der Eröffnungsabend der Sichelhängete unter dem Motto „Musik verbindet Regionales“ ein Fest von und mit dem fleißigen Arbeiter in Sachen Blasmusik Walter Klaus. Der Dirigent der Musikvereine Riederich und Grafenberg, der außerdem 1991 die Mühlbergmusikanten gründete und sie leitet, ist auch leidenschaftlicher Komponist und Alphornbläser.

Sein Repertoire bot genügend Auswahl für einen volkstümlichen Abend mit dem Musikverein Großbettlingen. Den Auftakt bildete die Komposition „Wahre Freundschaft“.

Walter Klaus hat auch David Friedrich Weinlands Jugendroman „Rulaman“ aus der Zeit der Höhlenmenschen musikalisch in die Neuzeit umgesetzt. Rainer Mayer vom Vorstand des Musikvereins Grafenberg fungierte dabei als Erzähler und erklärte Einzelheiten zum Geschehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region