Region

"Bläsergaudi" in Neckartenzlingen

14.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Bläsergaudi“ in Neckartenzlingen

„Bläsergaudi“ des Musikvereins wurde in Neckartenzlingen am Samstag und Sonntag geboten. Die aktive Kapelle unter Leitung ihres Dirigenten Werner Tomschi konnte bei ihrer 28. musikalischen Hocketse vor der Melchiorfesthalle beziehungsweise auf dem Parkplatz der Festhalle auch mit neu einstudierten Musikstücken begeistern. Musiker aus einem Umkreis von mehr als 30 Kilometern waren gekommen, unter anderem aus Reichenbach, Betzingen, Rangendingen und Emmendingen bei Nagold. Gemeinsam boten sie ein hervorragendes Repertoire an Stücken (gekonnt spielte man vom Blatt ab). Auch Bürgermeister Herbert Krüger und Vorstandssprecher Werner Gut waren sehr zufrieden. Am starken Applaus war ablesbar, dass die Musik allen überaus gut gefiel. Besonderer Dank an die Musiker fand Ausdruck in der Überreichung von Urkunden. Dann spielte die Jugendkapelle des MV Neckartenzlingen unter der neuen Dirigentin Yvonne Nielitz (die jüngste Musikerin war sechs Jahre alt), und der Musikverein Tischardt unterhielt die Gäste ebenfalls bestens. Kinder erfreuten sich zudem an einer Hüpfburg, und für Essen und Trinken wurde gesorgt. Dank galt auch Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. ha

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region