Anzeige

Region

Bilanz 2007 besser als erwartet

02.07.2008, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bilanz 2007 besser als erwartet

Bempflinger Rat billigt Jahresrechnung mit mehr Einnahmen

BEMPFLINGEN. Pünktlich zum vorgeschriebenen Termin legte in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Bempflingen Kämmerer Albrecht Weber die Jahresrechnung für das Jahr 2007 vor. Und die fiel deutlich positiver aus, als bei der Haushaltsplanung für das Vorjahr noch angenommen wurde.

„Wir können mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein“, so Kämmerer Weber, der sich über unverhoffte 500 000 Euro an Mehreinnahmen für die Gemeindekasse im alten Haushaltsjahr freuen durfte. „Das war hauptsächlich den sprudelnden Finanzzuweisungen des Landes zu verdanken. Aber ob das so weitergeht, da wage ich keine Prognose abzugeben“, so der Kämmerer vorsichtig..

Immerhin sei die Gemeinde auch dank dieser zusätzlichen Mittel in der Lage gewesen, aus dem Verwaltungshaushalt fast doppelt so viel Geld an den Vermögenshaushalt zur Verfügung zu stellen wie geplant.

Ebenso konnte der eigentlich geplante Zugriff auf die Rücklagen um 140 000 Euro gemindert werden. Die Nettoinvestitionrate, die der Gemeinde unter dem Strich zur Verfügung stand, bezifferte der Kämmerer mit 898 000 Euro.

Die Schulden der Gemeinde sind mit 853 923 Euro im geplanten Stand geblieben, die Rücklage konnte um 160 652 Euro auf nunmehr rund 1,225 Millionen Euro aufgestockt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Region