Region

Bezirksimkerverein:

26.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(ck) Die Imker im Bezirk Nürtingen blickten auf das letzte Jahr zurück. Besonders hervorzuheben ist aus der Hauptversammlung des Bezirksimkervereins, dass die Mitgliederzahl stabil geblieben ist. Leider aber ging die Anzahl der Bienenvölker zurück.

Der Bezirksimkerverein tagte in Frickenhausen in der Halle Am Berg. Der Erste Vorsitzende Martin Gneiting begrüßte besonders als Referentin Dr. A. Schroeder von der Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim. Ehrend galt ein stilles Gedenken dem verstorbenen Mitglied Hans Habich. Danach gab der Erste Vorsitzende einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2004: „Während die Mitgliederzahl annähernd gleich blieb, ging die Zahl der gemeldeten Bienenvölker zurück. Offensichtlich kann hier ein Zusammenhang mit dem Aussetzen der Bestäubungsprämie gesehen werden. Die Monatsversammlungen waren immer außerordentlich gut besucht. Dazu trugen die Demonstrationen und Vorträge von Dr. Liebig vom Landesamt für Bienenkunde besonders bei.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region