Anzeige

Region

Beurener Strom kommt bald aus Schwerin

16.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Strom- und Gaslieferungen für die Gemeinde und die Panorama-Therme wurden neu vergeben

BEUREN (wh). Die Strom- und Gaslieferungen bei der Gemeinde und der Panorama-Therme wurden neu vergeben. Kämmerer Markus Walter verwies auf den Beschluss des Gemeinderats vom November, die Strom- und Gaslieferungen an die Gemeinde und die Panorama-Therme auszuschreiben.

Die eingegangenen Angebote wurden geprüft, die Strom- und Gaslieferungen wie folgt vergeben: Den Zuschlag für die Stromlieferung an die Panorama-Therme erhielt die FairEnergie aus Reutlingen für 3,799 Cent pro Kilowattstunde. Den Zuschlag für die Gaslieferung an die Therme erhielt die Deutsche Energie GmbH aus Erlenbach für 1,809 Cent pro Kilowattstunde. Ebenfalls die Deutsche Energie erhält den Zuschlag für die Gaslieferung an die Gemeinde zum Preis von 1,809 Cent pro Kilowattstunde.

Die Stadtwerke Schwerin erhielten den Auftrag für die Stromlieferung an die Gemeinde für 4,599 Cent pro Kilowattstunde sowie die Stromlieferung für die Straßenbeleuchtung für 3,707 Cent pro Kilowattstunde.

Bürgermeister Daniel Gluiber berichtete, dass sich die Stadtwerke Neuffen nicht an der Ausschreibung beteiligt hätten, da sie nach Aussage von Bürgermeister Matthias Bäcker nicht in der Lage seien, gegen die Großlieferanten anzutreten. Gleichwohl würden die Stadtwerke Neuffen von der Vergabe durch die Netzentgeltgebühren profitieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region