Region

Beuren heizt das Backhaus ein

09.06.2017, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit seinem ersten Brotmarkt feiert der Kurort den Abschluss umfangreicher Straßensanierung

Die Bagger stehen kurz vor dem Abzug, die tiefen Gräben sind unter hellem Pflaster verschwunden. In Beurens Ortsmitte kehrt nach mehrmonatigen Bauarbeiten wieder Ruhe ein. Aus diesem Anlass feuert die Gemeinde im Backhaus den Ofen an: Mit dem ersten Brotmarkt feiert der Kurort am Sonntag, 25. Juni, den Abschluss der Sanierungsarbeiten im Ortskern.

Auch die obere Hauptstraße ist jetzt mit der gleichen Pflasterung gestaltet wie der restliche Ortskern. Nach rund einem Jahr Bauzeit sind die Arbeiten jetzt abgeschlossen. Fotos: zog

BEUREN. Anstrengende Monate liegen hinter den Anwohnern der Hauptstraße und der Owener Straße. Im Zuge der aufwendigen Bauarbeiten sanierte die Gemeinde die Ortsdurchfahrt auf einer Länge von rund 260 Metern. „Die gesamte Infrastruktur wurde ausgetauscht, zusätzlich sogenannte Speedpipes für das schnelle Internet verlegt“, berichtet Bürgermeister Daniel Gluiber. Stellenweise reichte der Graben über drei Meter tief und kam dabei den denkmalgeschützten Häuser gefährlich nah. „Es war mitunter kniffelig“, sagt er. 15 der historischen Gebäude mussten neu unterfangen werden. Umso glücklicher ist der Schultes nun, dass die Baustelle ohne größere Zwischenfälle abgeschlossen wurde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region