Anzeige

Region

Besucher trotzen dem Regen

15.05.2017, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz schlechten Wetters war der Töpfermarkt gut besucht

Einiges zu sehen gab es beim Töpfermarkt in Frickenhausen. Foto: Sander

FRICKENHAUSEN. Was als Erstes auffiel beim diesjährigen Töpfermarkt in Frickenhausen, war die hohe Zahl an Regenschirmen, die die vielen Besucher dabeihatten. Es regnete immer wieder, doch die Aussteller nahmen es gelassen: „Das macht eigentlich nichts, dann kommen die Leute, um sich unterzustellen und kaufen was“, nahm Sebastian Schmidt die Wetterlage mit Humor. Seinen Steinbüchern macht so ein Schauer gar nichts aus.

Die Besucher zogen dicht gedrängt über den Markt. Wer für sich einen interessanten Stand entdeckte, konnte sich aber ohne Probleme aus dem Gedränge ausklinken und in aller Ruhe einkaufen.

Die meisten Besucher sondierten erst einmal, was es alles an vielfältigen Angeboten gab oder suchten als Stammkunden gezielt den Stand ihrer Wahl auf. Selbstverständlich wurde auch kulinarisch einiges geboten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region