Region

Bestrahlung mit hoher Präzision

27.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Paracelsus-Krankenhaus Ruit bekommt neuen Linearbeschleuniger

OSTFILDERN-RUIT (pm). In der Strahlentherapie des Paracelsus-Krankenhauses in Ruit wird derzeit ein Linearbeschleuniger der neuesten Generation zur Patientenbehandlung vorbereitet. Das neue Gerät könne Tumore mit einer zuvor nicht gekannten Präzision bestrahlen, so die Kreiskliniken Esslingen in einer Pressemitteilung.

Linearbeschleuniger entfernten Tumorgewebe mit ultraharter Röntgenstrahlung. Laut der Klinik erhalten rund 60 Prozent aller Tumorpatienten im Rahmen ihrer Krebsbehandlung eine Strahlentherapie. Die Strahlen müssten extrem präzise auf den Sitz des Tumors gelenkt werden, um gesundes Gewebe nicht unnötig zu schädigen. Die modernen Linearbeschleuniger passten die Strahlendosis und das Bestrahlungsfeld während der Bestrahlung fortlaufend der Form und Lage des Tumors an. Durch die höhere Präzision und die Kontrolle der Lagerung des Patienten könne sich der Behandlungszeitraum erheblich verkürzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region