Region

Beste Stimmung beim Häsabstauba

09.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 400 Besucher bevölkerten am Mittwochabend den Rathausplatz in Neckartailfingen, um in Feierlaune das Häsabstauba der Neckar-Bätscher zu erleben. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Gerhard Gertitschke und den musikalischen Leiter Markus Schneider kamen als Anheizer die Hexenbuster aus Wolfschlugen auf die Bühne und gaben die Vorlage für einen geräuschvollen Einstieg in die fünfte Jahreszeit. Weniger mit selbst erzeugter Lautstärke, dafür mit temperamentvollem und ausdrucksstarkem Tanz eroberten anschließend die Blue Diamonds die Bühne und das Publikum. Schließlich präsentierten die Gastgeber bei einsetzendem Schneefall das neue Outfit der Neckar-Bätscher, welches neben dem eigentlichen Häs mit einer fantasievollen und künstlerischen Gesichtsbemalung daherkommt. Dieses Gesamtkunstwerk wurde vom Publikum begeistert aufgenommen und mit viel Beifall honoriert. Danach bewiesen die Inschdromendaquäler aus Blaustein, dass sie sich ihren Namen verdient haben, aber durchaus im positiven Sinn. Den krönenden Abschluss der musikalischen Darbietungen und den Übergang ins gemütliche Feiern bis spät in die Nacht bestritten die Granada-Fetza aus Deizisau. Text und Foto: Gauß

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region