Anzeige

Region

Besser davongekommen als gedacht

15.09.2011, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat befasste sich mit der Jahresrechnung 2010 und dem Nachtragshaushalt 2011

GRAFENBERG. „Wir kommen 2010/2011 mit allerdings sehr niedrigem Investitionsvolumen nun doch noch über die Runden“, zog Bürgermeister Holger Dembek ein Fazit für die Jahresrechnung 2010 und den Nachtragshaushalt 2011, den der Gemeinderat am Dienstag beschlossen hat. Das Konsolidierungsprogramm habe Wirkung gezeigt.

Außerdem habe der wirtschaftliche Erfolg Grafenberger Betriebe dazu beigetragen, dass die „schlimme Ausgangslage des von Nachwehen der Finanz- und Konjunkturkrise geprägten Haushalts 2010“ sich nicht so entwickelt habe wie befürchtet. Es habe eine leichte Besserung gegeben mit einem um rund 30 000 Euro geringeren Minus als geplant bei einer negativen Zuführungsrate von 343 000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region