Region

Beratungsbedarf gestiegen

02.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VdK Neuffener Tal hatte Hauptversammlung

Von den zu ehrenden Mitgliedern beim VdK Neuffener Tal konnte nur Margarete Schattenhofer persönlich anwesend sein. pm

NEUFFEN (ma). Zur Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Neuffener Tal im Schützenhaus konnte Ortsverbandsvorsitzender Gerhard Schindler eine große Anzahl von Mitgliedern begrüßen. In den Grußworten der Ehrengäste wurde die gute und engagierte Arbeit des VdK-Ortsverbands, aber auch die hervorragende Arbeit des Sozialverbands VdK, der sich mit deutlich über 1,7 Millionen Mitgliedern als stärkster deutscher Sozialverband präsentieren kann, gewürdigt.

Kreisverbands-Vorsitzender Klaus Maschek wies auf den Sozialrechtsschutz des VdK als wichtigen Bestandteil hin. Der Beratungsbedarf sowie die Verfahren vor Sozialbehörden und Sozialgerichten hätten stark zugenommen. Allein in Baden-Württemberg seien vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten 8,7 Millionen Euro erstritten worden. Zugleich erinnerte er an die vielfältigen Beratungsmöglichkeiten, die seitens des Kreisverbands, aber auch vom zuständigen Sozialrechtsreferenten Konrad Brand im Angebot seien. Maschek berichtete über die zurzeit laufende Kampagne des Sozialverbands VdK „Weg mit den Barrieren“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region