Region

Bempflinger investieren in die Ortskernsanierung

08.06.2005, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

527 000 Euro allein für private Maßnahmen umgesetzt - Stillstand bei Areal Mittelstädter Straße

BEMPFLINGEN. In der Ortsmitte wird mit Unterstützung des Landessanierungsprogrammes seit anderthalb Jahren so einiges bewegt. Wie Thomas Wirth von der Stadtentwicklung Südwest (STEG) dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mitteilte, wurden seit dem Start des Programms allein für private Maßnahmen Investitionen in Höhe von rund 527 000 Euro auf den Weg gebracht. Auch die Gemeinde nimmt viel Geld in die Hand. Allerdings geht es bei einem der vordringlichen Sanierungsziele, der Neuordnung des Bereichs Mittelstädter Straße, nicht recht voran.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region