Anzeige

Region

Beim Mostfest 200 Sorten Streuobst zu sehen

04.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obstsortenausstellung im Freilichtmuseum dauert bis 14. Oktober

BEUREN (pm). Auf dem Gelände des Freilichtmuseums des Landkreises Esslingen in Beuren, das inmitten der für das Albvorland typischen Streuobstwiesen liegt, wird am Samstag, 6. Oktober, 13 Uhr, die Sonderschau „Äpfel, Birnen, Quitten – Streuobstsorten aus unserer Region“ eröffnet. Zusammengetragen und präsentiert wird die Obstausstellung vom Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Nürtingen. Alle zweihundert in der Ausstellung präsentierten Sorten kommen aus dem Altkreis Nürtingen, wurden in der Region von Notzingen bis Neckartailfingen und von Wolfschlugen bis Lenningen geerntet.

„Mit der Sonderschau der Obstsorten im Freilichtmuseum gelingt es in besonders anschaulicher Weise, ein Stück Kulturerbe einer Region zu präsentieren“, sagt Sigrid Jetter, Vorsitzende des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Nürtingen. „Dies ist nicht zuletzt dank des engagierten Einsatzes der 33 Obst- und Gartenbauvereine im Altkreis Nürtingen möglich, die sich um die Pflege der Streuobstwiesen kümmern.“ Von Mitgliedern des Kreisverbandes gibt es gleich am ersten Ausstellungswochenende, am 6. und 7. Oktober, bei der Streuobstausstellung Informationen aus erster Hand über den Streuobstanbau.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region