Anzeige

Region

Bei den Kiwis zur Schule

02.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Kurzentschlossene Schüler aus Baden-Württemberg haben noch die Möglichkeit, sich zu einem internationalen Austauschprogramm mit Neuseeland anzumelden und ab Ende Januar 2009 ein bis zwei Semester lang Schulen in Neuseeland zu besuchen. Das neuseeländische Schulsystem ähnelt dem britischen und zählt laut Pisa-Studie mit zu den besten der Welt. Zwar sind Schuluniformen auch an öffentlichen Schulen Pflicht, aber da zünftige Kiwis ständigen Kontakt zur Natur brauchen, stehen auf den Stundenplänen „Down Under“ nicht nur gewöhnliche Fächer, sondern außerdem noch „Outdoor Education“ mit Skilaufen, Kletter- und Kajaktouren oder Gletscherwanderungen. Die neuseeländischen Sommerferien liegen im Dezember und Januar und das neue Schuljahr fängt im Februar an. Die Gastgeber vor Ort sind einheimische Familien, bei denen die deutschen Austauschschüler den echten „Kiwi Way of Life“ kennenlernen, eine entspannte Mischung aus britischer Lebensart und Kultur der neuseeländischen Ureinwohner, der Maoris. Auskunft und Unterlagen: Kompass, Marburger Straße 15, 60487 Frankfurt, Telefon (0 69) 7 07 15 33, E-Mail-Adresse: frankfurt@kompass-sprachreisen.de Internet: www.kompass-sprachreisen.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Region