Anzeige

Region

Bauernmarkt in Schopfloch

13.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Naturschutzzentrum lädt ein – Regionale Produkte im Mittelpunkt

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Am Sonntag, 18. September, findet von 11 bis 16 Uhr der Bauernmarkt am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb statt. Er Bauernmarkt wird vom Naturschutzzentrum Schopflocher Alb und dem Landwirtschaftsamt Landkreis Esslingen veranstaltet. Dieses Mal sind LIFE+ und das Regierungspräsidium Stuttgart als Kooperationspartner unter dem Motto „Obst“ mit dabei. Verbände und regionale Unternehmen präsentieren ihre Produkte rund um die Streuobstwiese. Der Bauernmarkt wird um 11 Uhr durch Landrat Heinz Eininger eröffnet. 24 landwirtschaftliche Betriebe aus dem Landkreis Esslingen und der Region, darunter zahlreiche Betriebe aus dem Biosphärengebiet, bieten an diesem Tag im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ ihre Produkte zum Probieren und zum Verkauf an. Die Palette reicht vom Bauernbrot über Gemüse, Obst, Alb-Käse, Ziegenjoghurt und Ziegenwurst, Honig, Wein, Likör, Brand und Secco bis zu Fell- und Wollprodukten sowie Weidenkörben. Ein wichtiges Anliegen der Betriebe ist die Information der Verbraucher über Produktionsweise und ökologische Leistungen der Betriebe bei der Pflege der Kulturlandschaft. Aktions- und Informationsstände runden mit ihren Angeboten das Begleitprogramm ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region