Region

Bauer bleibt Antwort schuldig

10.12.2015, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grafenbergs Bürgermeisterin: „Bürger sollen zu gegebener Zeit informiert werden“

Grafenbergs Bürger müssen sich in Geduld üben, um Einzelheiten über die Ursachen der finanziellen Schieflage zu erfahren. Rathauschefin Annette Bauer gab eine persönliche Erklärung im Gemeinderat ab.

Die Zuschauerreihen im Grafenberger Rathaus waren gut gefüllt. der

GRAFENBERG. Es wurde eng im Sitzungssaal des Grafenberger Rathauses, denn weit mehr als 30 Bürger kamen zur öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag, während es sonst meistens nur zwei ständige Zuhörer sind. Zusätzliche Stühle mussten herbeigeschafft werden. Die Bürger hatten Informationsbedarf, warum sich ihre Bürgermeisterin Annette Bauer nach nur zwei Jahren als Grafenberger Rathauschefin als Erste Beigeordnete in Rastatt bewirbt.

„Es tut mir leid, dass ich den Gemeinderat und die Öffentlichkeit nicht bereits im Vorfeld meiner Bewerbung habe informieren können“, bedauerte Bauer in einer persönlichen Erklärung vor Beginn der Gemeinderatssitzung. Sie bat um „Verständnis, dass dies nach Lage der Dinge nicht möglich war. Ich wollte niemanden enttäuschen und kann Ihnen versichern, dass ich nicht vor Problemen davonlaufe, ich löse sie“.

Weitere Erklärung hinter verschlossenen Türen

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region