Region

Baubeginn verzögert sich

20.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für Mehrzweckraum der Altenrieter Grundschule gibt es neuen Zeitplan

ALTENRIET (zog). Die Arbeiten am neuen Mehrzweckraum für die Altenrieter Grundschule können erst Ende August starten. Der ursprüngliche Zeitplan gerät nun durcheinander. Eigentlich hatte die Gemeinde bereits deutlich früher mit dem Bau des Mehrzweckraumes beginnen wollen. Jedoch kam die Baugenehmigung für den Anbau erst im April. Auch habe die Gemeinde derzeit noch keinen „roten Punkt“, da noch ein paar Auflagen erfüllt werden müssten – unter anderem beim Brandschutz.

„Deshalb haben sich die beauftragten Firmen andere Aufträge gesucht, um die Zeit zu überbrücken“, erklärt Bürgermeister Bernd Müller. Der Baubeginn wird dadurch deutlich nach hinten rücken: Ende August, Anfang September erst werde es losgehen können, berichtete Architekt Andreas Kommritz am Dienstagabend dem Gemeinderat. Dadurch werde sich die Fertigstellung des Mehrzweckraumes um rund drei bis vier Monate verzögern. „Wir rechnen mit einem Jahr Bauzeit“, hofft Müller nun, dass der Bau rechtzeitig zum neuen Schuljahr 2018 fertig wird.

Region