Region

Bauausschuss prüft

16.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (pm). Mit dem Anliegen des Schützenvereins, Bogenschießen anbieten zu können, hat sich bereits der Gemeinderat beschäftigt. Das gab Bürgermeister Klaus Roller in der letzten Sitzung der Öffentlichkeit bekannt. Der Bauausschuss prüfe zwei Plätze näher im Hinblick auf die Einrichtung als Bogensportplatz, wobei der eine Richtung Wald am Schützenhaus nur für eine Weite bis 70 Meter, der andere ab Tennisplatz bis zu 130 Meter geeignet wäre.

Region