Anzeige

Region

Bauarbeiten an der B 312

31.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am kommenden Montag, 3. November, am Knotenpunkt der B 297/B 312 in Neckartailfingen mit dem Neubau einer Rechtsabbiegespur sowie dem Austausch der Lichtsignalanlage. Die gesamte Maßnahme soll spätestens in drei Wochen abgeschlossen sein. Aufgrund der dabei unumgänglichen Sperrung der Abfahrt von der B 312 auf die B 297 wird eine Umleitung eingerichtet.

Die Ertüchtigung des Knotens sei dringend notwendig, da es sich bei dieser Kreuzung um einen Unfallschwerpunkt handle. Um diese Situation zu entschärfen, wird neben der bestehenden Fahrspur eine neue Rechtsabbiegespur gebaut. Auf einer Länge von zirka 130 Meter wird eine 3,50 Meter breite Spur errichtet. Gleichzeitig wird die bestehende Lichtsignalanlage ebenfalls erneuert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht (LED-Technik). Die Baukosten der gesamten Maßnahme belaufen sich auf rund 150 000 Euro und werden vom Bund als Straßenbaulastträger übernommen.

Während der Bauzeit ist eine Sperrung der Abfahrt der B 312 auf die B 297 aus bautechnischen Gründen nicht zu vermeiden. Eine Umleitungsstrecke – B 312 bis zur Anschlussstelle Schlaitdorf, dann über die Stuttgarter und Tübinger Straße auf die B 297 – wird eingerichtet. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die dabei entstehenden Behinderungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region