Region

Bald blühen wieder die Obstbäume

27.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Veranstaltungsreihe „Schwäbisches Hanami“ startet jetzt

(pm) Von April bis Juni finden unter dem Motto „Schwäbisches Hanami“ wieder zahlreiche Veranstaltungen im Schwäbischen Streuobstparadies statt. Ob Wanderungen, Exkursionen, Feste und Hocketsen, Radtouren oder Kutschfahrten – für jeden Geschmack und Blütenliebhaber ist etwas dabei!

Bald verwandeln sich die 1,5 Millionen Obstbäume entlang des Albtraufs in ein duftendes Blütenmeer. Für den Verein Schwäbisches Streuobstparadies ist dieses Blütenwunder wieder Anlass für das „Schwäbische Hanami“. Hanami (japanisch: Blüten betrachten) ist die uralte japanische Tradition, den Frühling und die blühenden Kirschbäume mit Blütenfesten zu feiern.

Dazu lässt sich die Geschäftsstelle des jungen Vereins so einiges einfallen: Von Blüten basteln nach japanischer Origami-Art über leckere Frühlingsrezepte bis hin zu kuriosen Geschichten über Blümchen und Bienen bietet das Schwäbische Streuobstparadies umfassende Informationen. In Live-Ticker-Manier werden regelmäßig Bilder vom Stand der Obstblüte veröffentlicht, die zeigen, wie weit die Knospen entwickelt sind und wo es schon blüht.

Alle Veranstaltungen gibt es unter www.streuobstparadies.de. Der Veranstaltungsflyer liegt in den Rathäusern und Tourist-Informationen aus.

Region