Region

Backhaustradition beleben

20.03.2015, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regionales Treffen der Backgruppen in Grafenberg

GRAFENBERG. „Das Wichtigste ist die Vernetzung“, so Bürgermeisterin Annette Bauer am Montagabend beim regionalen Treffen von Backhausnutzern aus zehn Orten, darunter auch aus Erkenbrechtsweiler.

Veranstalter war die rührige Backgruppe des AK Kelter, die das Treffen als Begleitprogramm für die Wanderausstellung des Kreislandwirtschaftsamtes Reutlingen „vom Korn zum Brot“ um die Geschichte schwäbischer Backhäuser ergänzt hat. Die Ausstellung ist noch am kommenden Wochenende, Samstag, 21., und Sonntag, 22. März, jeweils von 12 bis 18 Uhr, in den oberen Räumen des Gasthofs Lamm zu sehen.

Ziel der Veranstaltung war, ebenso wie durch die Ausstellung, die Backhaustradition ins Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen und neue „Bäcker“ zu finden neben der Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Die Teilnehmer wollen sich wieder treffen. Vielleicht im Wechsel an den jeweiligen Orten und auch gemeinsame Aktionen planen.

Die Nutzung der Backhäuser ist unterschiedlich, einige werden nur sehr selten, andere 14-tägig in Betrieb genommen. Meist wird für Vereine gebacken, seltener privat. In Hengen wird im Zwei-Wochen-Rhythmus für die Bürger gebacken und der Erlös für die Kirchturmrenovierung gespendet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Witzige Erlebnisse aus Pfarramtsalltag

Altdorfer Tage mit dem Pfarrer und Kabarettisten Peter Brändle

ALTDORF (sos). Die Veranstalter der Altdorfer Tage wünschten sich für die Abendveranstaltung am Mittwoch eine andere, kurzweilige Programmform – Kabarett war das Mittel der Wahl. Da lag der Gedanke an Peter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region