Anzeige

Region

Backen für gute Sache

07.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (ah). Die Frauen der Sportabteilung Frauen Aktiv der Sportgemeinschaft Erkenbrechtsweiler-Hochwang sind nicht nur sportlich regelmäßig aktiv. Jedes Jahr im April treffen sie sich, um gemeinsam im Backhaus der Gemeinde Brot zu backen. Den Verkaufserlös spenden sie an eine soziale Einrichtung, ebenfalls bedacht wird die Gemeinde zum Erhalt des Backhauses. 2010 durfte sich die Behinderten-Förderung-Linsenhofen über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuen. Siegfried Bosch, Geschäftsführer der Einrichtung, bedankte sich vor Ort für die Spende der fleißigen Frauen. Sie wird für den Erwerb eines dringend benötigten „Rollibusses“ verwendet. So ein Bus muss nicht nur ein großzügiges Platzangebot bieten, spezielle Halterungen zum Fixieren der Rollstühle und ein Rollstuhlschwenklift müssen ebenfalls vorhanden sein. Eine teure Anschaffung, die von der Einrichtung komplett selbst geschultert werden muss. Zwei Tage engagierten sich die rund 35 Frauen und zum Teil auch deren Ehemänner, um möglichst viel Brot und damit einen hohen Spendenerlös zu erzielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region