Region

Auwiesenschule wird Werkrealschule Dort kann künftig ein mittlerer Bildungsabschluss erworben werden

01.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN  (pm). Am 24. Februar erhielt die Auwiesenschule Neckartenzlingen den Bescheid des Regierungspräsidiums Stuttgart, dass der Antrag auf Einrichtung einer Werkrealschule genehmigt wurde. Mit Beginn des Schuljahres 2010/11 heißt die Schule damit „Auwiesenschule – Grund- und Werkrealschule“. Eingeführt wird der neue Bildungsgang ab diesem Zeitpunkt für die Klassen 5 bis 8. Der Abschluss der Werkrealschule soll dem herkömmlichen Realschulabschluss gleichwertig sein.

Die Schüler der betreffenden Klassen werden in der Regel bis zum Ende des zehnten Schuljahres an der Schule sein; sie können jedoch in der neunten Klasse einen Hauptschulabschluss erwerben und auf eigenen Wunsch damit auch die Sekundarstufe beenden.

Bis zum Jahr 2016 hat der Gemeindeverband einen Schulbezirk beschlossen. Dadurch werden Schüler mit Werkrealschulempfehlung aus Neckartenzlingen, Bempflingen, Großbettlingen, Altenriet, Altdorf und Schlaitdorf die Auwiesenschule besuchen. Die Schüler aus Altdorf und Schlaitdorf dürfen auch die Liebenau-Hauptschule in Neckartailfingen besuchen. Ausnahmen von der Schulbezirksregelung bedürfen der Genehmigung. Allerdings sehen die Vorschriften des Landes ergänzend zu der Schulbezirksregelung vor, dass von einer Hauptschule jederzeit auf eine Werkrealschule gewechselt werden kann, auch wenn für sie ein anderer Schulbezirk festgelegt wurde. Im Internet gibt es unter www.aws-neckartenzlingen.de eine Präsentation über den neuen Bildungsgang.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region