Region

Ausflug nach Kärnten

17.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Die Linsenhöfer Ortsgruppe des Schwäbischen albvereins machte einen Vier-Tages-Ausflug mit dem Bus nach Kärnten. Die Anreise führte über die Großglockner-Hochalpenstraße ins Kärntnerland. Auf der berühmtesten Hochalpenstraße ging’s zum Nationalpark „Hohe Tauern“, mit dem höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, mit einer Höhe von 3798 Metern und dem Pasterzengletscher. Nach circa 48 Kilometern und 36 Kehren und einer Kaffeepause in der einzigartigen Gebirgswelt erreichte man am Abend das Hotel Sonnenhügel in Sattendorf. Nach dem Frühstück ging’s am nächsten Tag über Villach zum Pyramidenkogel am Wörthersee. Das Wetter war schön und der Aussichtsturm ermöglichte durch seine Lage einen überwältigenden Rundblick auf Kärntens Berge, Seen und Täler. Im Anschluss ging es nach Velden, wo man eine kleine Schifffahrt über den Wörthersee bis Maria Wörth machte. Nach Besichtigung der Wallfahrtskirche ging’s mit dem Bus wieder zurück ins Hotel. Am dritten Tag ging’s nach Spittal mit dem Schloss Porcia und weiter über Bad Kleinkirchheim in die Nockberge. 1987 wurde dieses Gebiet zum Nationalpark erklärt. In diesem Naturpark gibt es keine schroffen Felswände, nur runde Kuppen, die 2500 Meter nicht überschreiten und den größten Fichten-, Lärchen- und Zirbenwald der Ostalpen beherbergen. Hier sind auch sehr viele Murmeltiere, Rotwild und eine Vielzahl von Vogelarten beheimatet. Die 35 Kilometer lange Nationalstraße mit ihren 52 Kehren führte durch ein sanftes Hochgebirge. Nach der Mittagsrast in einer zünftigen Hütte fuhr man hinunter nach Millstatt am Millstätter See. Dort genoss man die sommerlichen Temperaturen und schlenderte teils am Ufer entlang, teils durch das Städtchen. Den Abschluss bildete ein tolles Galamenü, ehe es am nächsten Tag wieder nach Hause ging.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region