Anzeige

Region

Ausflug in die Eifel

19.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Albverein Schlaitdorf war unterwegs

SCHLAITDORF (pm). Der Albverein Schlaitdorf veranstaltete eine Busreise in die Südeifel nach Irrel. Über Landau, Pirmasens und Saarbrücken wurde Völklingen erreicht, wo man das Weltkulturerbe Völklinger Hütte besichtigte. Im Museum in Mettlach wurde das Geschirr von Villeroy und Boch bestaunt, bevor über Trier das Hotel erreicht wurde. Der nächste Tag führte in die kleine Luxemburger Schweiz. Über Blumenthal ging es in das Müllertal, erster Halt war am Schüssertümpel, einer Bogenbrücke mit Wasserfall.

Die Burg Beaufort war das nächste Ziel. Kurz vor Berdorf machte man Halt am Predigtstuhl. In den Felsenhöhlen Hohllay war Einstieg zur Wanderung durch die Wolfsschlucht bis nach Echternach. Am nächsten Tag war die Abtei Himerod die erste Station, die Burgen Unter und Obermanderscheid waren nächster Programmpunkt. Am Pulvermar war eine kleine Wanderung angesagt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region