Region

Aus Tarzan wurde Michael Banks

18.03.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sebastian Krech zählt auf der Stuttgarter Musicalbühne schon zu den erfahrenen Darstellern – „Der Schlussapplaus ist das Beste“

Tarzan oder Michael Banks? Welches ist die schönere Rolle? Sebastian Krech überlegt kurz. „Mir gefallen beide Rollen“. Seit Ende letzten Jahres ist der Neunjährige aus Aichwald einer der Hauptdarsteller im Musical „Mary Poppins“. Im Kreis der jungen Akteure zählt er zu den Routinierten, denn er war bis März 2016 einer der ganz jungen Tarzan-Darsteller.

Sebastian in der Maske. Der Neunjährige kommt als Musical-Star nicht nur beim Publikum gut an.

Wenn Sebastian Krech von den Auftritten und den Show-Vorbereitungen erzählt, dann glänzen seine Augen. Für den Neunjährigen ging ein Traum in Erfüllung, als er den Zuschlag für „Mary Poppins“ erhielt. Seit Ende Oktober letzten Jahres steht er auf der Bühne des „Stage Apollo“-Theaters in Stuttgart und spielt im Wechsel mit anderen Darstellern den kleinen Michael Banks. Zusammen mit seiner Musical-Schwester Sarah (bis Anfang des Jahres spielte er mit Larissa) und dem zauberhaften Kindermädchen erobert Sebastian die Herzen der Zuschauer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Wer hat den besten Most?

Im Freilichtmuseum Beuren wurde der beste Most aus dem Landkreis Esslingen gesucht

BEUREN (pm). Bereits zum vierten Mal ging es beim Intensiv-Mostseminar des Landkreises Esslingen und des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine (KOV) Nürtingen um die Entscheidung:…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region