Region

Aus für Gemeinschaftsschule in Aichtal

07.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regierungspräsidium sieht keine Chance auf Genehmigung

Das Regierungspräsidium Stuttgart sieht keine Chance für die Genehmigung einer Gemeinschaftsschule in Aichtal. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist der Hauptgrund fehlendes öffentliches Interesse.

AICHTAL (rt). Lange hatten der Gemeinderat und die Ausschüsse um eine Entscheidung gerungen. Noch im Januar war von der Weiherbachschule im Auftrag des Gemeinderats eine umfangreiche Elternbefragung zu diesem Thema gemacht worden.

Befragt wurden alle Eltern der 628 Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2012, ob ein Interesse an dieser Schulart besteht. 169 Rücklaufbögen wurden abgegeben. Davon haben 36,1 Prozent ihr Interesse an einer Gemeinschaftsschule signalisiert und angegeben, ihr Kind dort anmelden zu wollen. 60,9 Prozent haben dies klar verneint und drei Prozent waren unentschlossen. Parallel zur Umfrage war mit Flyern und einem Informationsabend in der Mehrzweckhalle informiert worden.

Obwohl die Rückmeldungen dürftig waren, hatte der Verwaltungsausschuss im Februar beschlossen, das grundsätzliche Interesse der Stadt Aichtal beim Schulamt zu bekunden. Dadurch wurde das förmliche Prüfungsverfahren in Gang gesetzt. Geprüft werden dabei die pädagogische Konzeption und das sogenannte „öffentliche Interesse“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region