Anzeige

Region

Auf Umwegen zum Traumberuf

03.08.2016, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Matthias Glocker wurde vom VVS als Busfahrer des Jahres im Landkreis Esslingen ausgezeichnet

Erst seit gut einem Jahr ist Matthias Glocker als Busfahrer unterwegs. Bei den VVS-Kunden, die in den Bussen des Neckartenzlinger Unternehmens Haussmann und Bauer unterwegs sind, konnte er in dieser kurzen Zeit aber schon kräftig punkten: Sie wählten den 51-Jährigen zum Busfahrer des Jahres. Erst mit 50 hat Glocker sein Hobby zum Beruf gemacht.

Nicole Gölzenleuchter-Bauer, Matthias Glocker, Horst Stammler und Martin Edlich (von links) psa

NÜRTINGEN. Das dürfte wohl ein Rekord sein: Matthias Glocker ist kaum ein Jahr im Dienst, da wird er schon zum beliebtesten Busfahrer im Landkreis gewählt.

Info

Wahl zum Busfahrer des Jahres

Der Wettbewerb „Busfahrer des Jahres“ wird vom VVS seit 2004 ausgeschrieben, also in diesem Jahr bereits zum 13. Mal. Die Stimmzettel hingen als „Swingcards“ in den Bussen aus. Fahrgäste konnten ihre Stimme für ihren Lieblingsbusfahrer auch per E-Mail und auf Facebook abgeben. Beurteilt wurden vor allem Fahrstil, Freundlichkeit sowie fachliche Kompetenz bei Auskünften über Verbindungen und Tarife.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Region